Hotline: 033456 2733
ab 79,-€ Bestellwert GRATIS VERSAND**

Rechenschieber für Zapfanlage Co2 Druck Bierdruck bestimmen errechnen

5,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur Noch 10 Stück auf Lager

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 0695
  Mit diesen Rechenschieber sind Sie in der Lage den richtigen Druck an Ihrer Zapfanlage... mehr
Produktinformationen "Rechenschieber für Zapfanlage Co2 Druck Bierdruck bestimmen errechnen"

 

Mit diesen Rechenschieber sind Sie in der Lage den richtigen Druck an Ihrer Zapfanlage einzustellen.

Der CO2-Gehalt unserer Biere wird vom Braumeister während der Produktion sortentypisch festgelegt und darf nicht verändert werden. Um dies zu gewährleisten ist es notwendig, dass jede Biersorte mit dem richtigen Förderdruck beaufschlagt wird. Die zusätzliche Kohlensäure aus der Druckgasflasche (Fördergas) hält die biereigene Kohlensäure gebunden (Sättigungsdruck) und wird gleichzeitig zum Fördern des Bieres vom Fass bis zum Zapfhahn benötigt (Förderdruck).
Der Förderdruck sollte dem Sättigungsdruck entsprechen und wird am Druckminderer vom Fachmann markiert und eingestellt. Der richtig berechnete Förderdruck und die konstante Lagertemperatur sind wichtige Voraussetzungen für einen stabilen Fassbierausschank. Darüber hinaus ist dies abhängig von dem vorhandenen Ausschankkonzept.

Ist der Förderdruck zu niedrig oder die Temperatur im Lagerraum zu hoch, spricht man von der Entkarbonisierung. Umso länger die Anstichzeit, desto schaler (schaumfreier) ist das Bier.

Beim Gleichgewicht sind der Druck und die Temperatur richtig eingestellt. Es findet keine Auf- oder Entkarbonisierung statt.

Ist der Förderdruck zu hoch oder die Temperatur im Lagerraum zu niedrig, kommt es zur sogenannten Aufkarbonisierung. Das Bier reichert sich mit dem C02 aus der Druckgasflasche an. Umso länger das Fass angeschlossen ist, desto stärker schäumt dann das Bier beim Zapfen.

Mit Hilfe des Rechenschiebers können Sie anhand des Co2-Volumen im Bier (erfährt man von der Brauerei, z.B. Radeberger 5,3 g/l )  den Gleichgewichtsdruck ablesen.
Anhand der Tabelle auf der Rückseite des Rechenschiebers lässt sich dann der Co2 Förderdruck errechnen der an dem Hauptdruckminder bzw. Zwischendruckminder des jeweiligen Bieres eingestellt werden muss.

Weiterführende Links zu "Rechenschieber für Zapfanlage Co2 Druck Bierdruck bestimmen errechnen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rechenschieber für Zapfanlage Co2 Druck Bierdruck bestimmen errechnen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0031 Lecksuchspray 400ml für Gas Co2 N2 usw.
Inhalt 0.4 Liter (14,13 € * / 1 Liter)
5,65 € *
bevi-power-sauer-5x BEVI POWER sauer
ab 4,80 € *
0277 Chemipro Oxi 1kg
Inhalt 1 Kilogramm
10,35 € *
TIPP!
2227 Braukalender / Kalender 2024 A4
5,95 € * 12,95 € *
TIPP!
2006 Speidel Braumeister 50L Medium Bundle
3.430,00 € * 3.725,00 € *
TIPP!
2005 Speidel Braumeister 50L XXL Bundle
3.995,00 € * 4.380,00 € *
Zuletzt angesehen