Gastro Brennecke

Unterthekenkühler

Unterthekenkühler für den Gastronomiebedarf

Was darf an keiner deutschen Bar fehlen? Richtig, das Bier! Damit Ihre Gäste kein warmes Bier serviert bekommen, sind Unterthekenkühler ein absolutes Muss. Dieser lässt sich mit jeder Schanksäule, Zapfhahn und Zapfkopf kombinieren und kühlt das Bier auf die perfekte Temperatur herab. Im Gegensatz zum Oberthekenkühler ist der Unterthekenkühler eine Art versteckter Durchlaufkühler. Wie der Name schon sagt, befindet er sich unterhalb der Theke, idealerweise in einem leeren Schrank. Für den Gast ist also nur die Zapfanlage sichtbar, nicht jedoch der sperrige Durchlaufkühler.

Oberthekenkühler oder Unterthekenkühler - Die Qual der Wahl

Wir empfehlen Unterthekenkühler für den Gastronomiebedarf, weil sie unauffällig sind, optimal arbeiten und sich mit jeder Zapfanlage kombinieren lassen. Sie nehmen keinen Platz auf der Theke weg und sorgen dafür, dass nur die Schanksäule sichtbar ist. Wer ein höheres Zapfvolumen benötigt, ist mit einem Unterthekenkühler gut beraten, da es diese für bis zu 120 Liter Durchlaufmenge pro Stunde gibt. Zwar gibt es auch Oberthekenkühler in 120 Liter, allerdings sind diese sehr groß und passen auf kaum eine Theke. Für den Privatbedarf sind Oberthekenkühler besser geeignet. Diese lassen sich einfach transportieren und überall abstellen. Es bedarf also keinem zusätzlichen Einbauaufwand wie beim Unterthekenkühler, welcher unter der Theke eingebaut und mit der Zapfanlage angeschlossen werden muss. Auch für Events, Partys und anderen Veranstaltungen bieten sich Oberthekenkühler an, da sie sehr schnell bedient werden können.

So kommen Unterthekenkühler zum Einsatz

Unterthekenkühler werden direkt in der Theke verbaut, idealerweise in einem leeren Unterschrank. Daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Kauf den Wunschplatz des Kühlers auszumessen. Unsere Unterthekenkühler erfüllen die Standardmaße und passen in der Regel in jeden Unterschrank. Die genauen Größen können Sie den Produktdetails der jeweiligen Modelle entnehmen. Weiterhin sind unsere Unterthekenkühler immer sofort einsatzbereit. Lange Vorkühlzeiten sind dank effizienter Kältetechnik bei keinem unserer Modelle notwendig. Hier kommen Kühlschlangen aus Edelstahl zum Einsatz, die so im Unterthekenkühler angelegt sind, dass sie möglichst effizient arbeiten.

Unterthekenkühler und Zapfanlage - Die perfekte Kombination

Bei dem Unterthekenkühler können Sie einfach Ihren ganz eigenen Ausschank erstellen. Erweitern Sie Ihren Durchlaufkühler durch Zapfhahn, Schanksäule, Zapfkopf, Co2-Schläuche und Bierschläuche. Unsere Unterthekenkühler werden ganz bewusst ohne diese Utensilien angeboten. Zum einen haben viele Betriebe schon einige dieser Utensilien. Zum anderen können Sie sich so Ihre ganz eigene Bierzapfanlage erstellen. Weiterhin großer Vorteil: Sollte mal ein Teil zu Bruch gehen, können Sie dieses ganz einfach ersetzen. Worauf sie achten müssen sind lediglich die entsprechenden Größen des Zubehörs. Noch keinen Durchblick? Kein Problem, kontaktieren Sie uns gerne hier und wir beraten Sie gerne weiter!