Gastro Brennecke

Premix Zapfanlage

Premix Zapfanlagen

Zapfanlagen sind nicht nur für Bier ein absolutes Muss. Für Softdrinks wie Cola, Fanta und Sprite gibt es Premix Zapfanlagen, die das Wunschgetränk gekühlt ausschenken. Kaufen Sie bei Gastro-Brennecke Premix Zapfanlagen für Ihren Gastronomiebetrieb oder Privatgebrauch!

Zapfanlagen für Cola und Co.

An Bars und Kneipen gibt es grundsätzlich zwei Methoden zur Ausschank von Softdrinks: Entweder reicht man die Flasche oder das Glas. Wenn Sie es bevorzugen, Ihren Gästen die erfrischenden Getränke im Glas zu servieren, dann sind Premix Zapfanlagen genau das Richtige für Sie. Softdrinks erfreuen sich in vielen Gastronomiebetrieben großer Beliebtheit, sogar noch vor Bier und anderen alkoholischen Getränken. Aus diesem Grund ist es wichtig, die beliebteste Getränkesorte (inklusive Sprudelwasser) optimal auszuschenken - und das geht unserer Meinung nach mit Premix Zapfanlagen.

Wie funktionieren Premix Zapfanlagen?

Premix Zapfanlagen werden sozusagen mit dem fertigen Getränk bestückt. An die Anlage angeschlossen werden Premixbehälter, aus denen dann direkt das gewünschte Getränk gezapft wird. Die Behälter sind ähnlich wie Bierfässer, allerdings in der Abmessung schlanker und höher. Die Postmix Modelle stellen das Gegenteil dar. Hier wird Leitungswasser direkt am Zapfhahn mit Sirup versetzt. Dadurch könnten Softdrinks verwässert werden und der Geschmack durch eine schlechte Trinkwasserqualität gemindert werden. An Premix Zapfanlagen werden einfach die Behälter mit dem Softdrink angeschlossen. Das bietet folgende Vorteile:

Gleichbleibende Qualität: Sie können immer gleichbleibende Qualität und Geschmack ohne viel Aufwand garantieren. Sie sind nicht abhängig von der Trinkwasserqualität Ihres Leitungswassers, wie es bei Postmix Zapfanlagen der Fall ist.
Markenvielfalt: Sie können Markengetränke wie Coca Cola, Fanta, Sprite und Mezzo Mix führen. Da die Premixbehälter ganz einfach an die Zapfanlage angeschlossen werden können, können Sie bequem verschiedene Getränke ausschenken, es müssen nicht zwangsläufig nur Softdrinks sein.
Schnelle Bedienung: Mit Hilfe von Zapfanlagen können Sie Ihre Gäste sehr schnell bedienen. Sie können Ihren Gästen auch anbieten, sich selbst nachzuschenken. Premix Zapfanlagen sind auch für Laien sehr einfach zu bedienen.

Premix Zapfanlagen für die schnelle und frische Cola

Jeder, der schon einmal an einer Schank oder Bar gearbeitet hat, weiß, wie hektisch es dort sein kann. Bars ohne Softdrink Zapfanlage geben ihre Getränke in Flaschen aus. Diese müssen geöffnet und später wieder eingesammelt werden. Einfacher und schneller ist es, die Cola im Glas auszuschenken. So wird auch das Mischen von Getränken vereinfacht. Sonderwünsche wie gemischtes Bier können damit ganz einfach nachgegangen werden. Zapfanlagen für Softdrinks wie Cola sind also für jede Bar ein absolutes Muss. Generell haben Sie hier zwei Möglichkeiten: Die Premix Zapfanlage und die Postmix Zapfanlage, bei der die Drinks mittels Sirup am Zapfhahn gemischt werden. Bei der Premix Version garantieren Sie konstante Qualität und müssen nur das Getränk in dem passenden Premixbehälter an die Zapfanlage anschliessen. Dort wird es dann mittels eingebautem Durchlaufkühler auf die optimale Trinktemperatur heruntergekühlt. Dadurch wird auch sichergestellt, dass das Getränk relativ lange genießbar bleibt und die Kohlensäure genauso frisch und prickelnd bleibt wie in der Flasche.