Gastro Brennecke

Gärröhrchen aus Kunststoff mit Dichtgummi

Gärröhrchen aus Kunststoff mit Dichtgummi

Gärröhrchen aus Kunststoff mit Dichtgummi

Hiermit wird eine Vergärung ohne Fremdbakterien und Sauerstoff durchgeführt!

1.450015

ab EUR 1,30

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis
1-9 EUR 1,45 -15 %
10-49 EUR 1,40 -18 %
50-99 EUR 1,35 -21 %
>= 100 EUR 1,30 -24 %

Frage zum Produkt

Art.Nr. 0091

Gewicht 0,05 KG

Lieferzeit 1-2 Tage*

Finanzierung verfügbar ab 99€ bis 5000€
Warenwert

Gärröhrchen aus Kunststoff mit Dichtgummi

Führen Sie mit dem Gärröhrchen eine Vergärung ohne Fremdbakterien und Sauerstoff durch!

Das Gärröhrchen wird beim Gärprozesses auf dem Gärbehälter gesetzt und verhindert das Sauerstoff und Luft ins Gärgefäß gelangt. Kohlenstoffdioxid was während der Gärung entsteht, kann trotzdem entweichen. Durch dieses Verfahren kann die wertvolle angesetzte Würze nicht durch fremde Bakterien verunreinigt werden und Fehlgärungen verursachen. Desweiteren kann durch den Sauerstoff in der Luft die Würze nicht zu Essig oxidieren.

Der Dichtgummi wird benötigt um das Gärröhrchen in einen Deckel von einen PVC Eimer einzusetzen.

Länge: 16,5 cm

Schaftdurchmesser: 10mm



23 Bewertung(en)

zur Weinherstellung

Geschrieben von Tino E. am 13.01.2015

Braucht man eben zum Brauen

Geschrieben von Thomas S. am 17.05.2016

Ersatzröhrchen - sehr robust, macht seinen Job!

Geschrieben von André P. am 01.06.2014

super!

Geschrieben von Mario S. am 28.10.2016

gut mit den Dichtgummis, kann ma selber Löcher in Behälter machen

Geschrieben von Alexander Z. am 29.09.2014

Gute Qualität

Geschrieben von Wolfgang P. am 12.05.2018

Dichtgummi hat leider gefehlt, habe ihn aber nicht benötigt. Gaehrroerchen aus Plastik, da war ich erst skeptisch, aber sie funktionieren hervorragend !

Geschrieben von Olaf W. am 17.02.2014

Recht Geruchsneutral und stabil

Geschrieben von Steffen D. am 24.10.2016

für Weinherstellung

Geschrieben von Manfred H. am 08.07.2014

gut

Geschrieben von Michael H. am 11.05.2015