Vanillekipferl-Likör - der Cremige

Der Likör zum 1. Advent. Vanillig, cremig mit einem Hauch von Rum und Mandeln – herrlich!

Der Schwierigkeitsgrad: Ein bisschen rösten, mischen und erhitzen solltest du schon können – der Rest ist wirklich einfach. 

 

Vorbereitungszeit:

5 Min.

Zubereitungszeit:

10 Min.

Ergibt:

ca. 1,5 Likör

Zutaten:

  • 200 Gramm geröstete Mandeln  
  • 200 Gramm brauner Zucker 
  • 1 Esslöffel Puderzucker 
  • 150 Gramm weiße Schokolade (keiner Kuvertüre) 
  • 2 Vanilleschoten 
  • 500 Milliliter Sahne 
  • 300 Milliliter Milch 
  • 200 Milliliter Weinbrand 
  • 100 Milliliter Rum 
  • ein bisschen Butter zum Rösten der Mandeln 

Zubereitung:

  1. Erhitze zunächst die Butter in einer beschichteten Pfanne.
  2. Gib die (geschälten) Mandeln hinzu, bestreue sie mit etwas Puderzucker und röste sie von beiden Seiten an. Stell die Pfanne zur Seite.
  3. Erwärme nun unter stetigem Rühren Zucker, Schokolade, das Mark der Vanilleschoten, Milch und Sahne in einem Topf. Achte auf mäßige Hitze, die Mischung sollte nicht kochen.
  4. Gib die gerösteten Mandeln zur Mischung. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, lässt du die Mischung gut abkühlen.
  5. Lass deinen Ansatz für mindestens 2 Stunden stehen und rühre ihn regelmäßig um. So verteilt sich das Aroma der gerösteten Mandeln gut in der Schokoladen-Vanille-Creme.
  6. Streiche nun die Crememischung durch ein grobes Sieb (z. B. ein Salatsieb) und rühre deine Weinbrand-Rum-Mischung unter.
  7. Erhitze jetzt deinen Likör – wieder unter ständigem Rühren. Rühre einige Minuten bei hoher Hitze weiter (nicht kochen!).
  8. Füll nun deinen Vanillekipferl-Likör in saubere Glasflaschen ab. Gut verschließen und nach Abkühlung im Kühlschrank lagern.

Der Likör hält jetzt einige Wochen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.